08 April, 2022

Bericht über den Kauf des Rettungswagens

In dieser schwierigen Zeit sollten wir uns über jede positive Nachricht freuen. Vergangene Woche sind drei weitere Krankenwagen am Bestimmungsort eingetroffen. Mit Hilfe der Ukrainischen Freien Universität wurden bereits sechs Rettungs- und Krankenwagen im Wert von insgesamt 103.280 Euro in die Ukraine gebracht. Alle Fahrzeuge sind bereits in Kyjiw, Odessa, Poltawa und in den umliegenden Orten im Einsatz. Wir danken allen Unterstützern für Ihren Beitrag.

Wir belassen es nicht dabei! Die UFU sammelt Spenden für die nächsten 5 Rettungswagen. Es werden insgesamt weitere 90.000 Euro benötigt. Hiervon sind 47.000 Euro bereits eingegangen.
Bis Ende der kommenden Woche werden noch  43.000 Euro benötigt.

Wir wären sehr verbunden, wenn Sie uns weiterhin unterstützen.
Nachfolgend finden Sie  die Kontodaten:

Freunde der Ukrainischen Freien Universität e.V.

Deutsche Bank München

IBAN: DE77 7007 0010 0299 9944 00

BIC: DEUTDEMMXXX

Verwendungszweck: Studierendeninitiative Rettungswagen

Lasst uns gemeinsam dem Sieg entgegensehen!

Andere News aus dem Bereich
News

Die glückliche Ankunft des 15. Krankenwagens

Letzte Woche hat die Ukraine einen fünfzehnten Krankenwagen von uns bekommen. Unter Raketenbeschuss hatte der KTW keine Zeit zum Erholen. Zusammen mit dem Team wurde das Auto sofort nach der Ostfront gebracht.
01 September, 2022
News

Die Ukrainische Freie Universität trauert um ihre Absolventin

Мit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass die Absolventin der Ukrainischen Freien Universität Frau Dr. Halyna Oleksiv - Musikerin, Mitarbeiterin der Nationalen Lysenko-Musikakademie in Lviv - während des Raketenangriffs in Winnyzja am 14. Juli 2022 ihr Leben verloren hat.
03 August, 2022
News

Opfer des Anschlags in Oleniwka

Mit großem Schmerz gedenken wir der ukrainischen Kriegsgefangenen, die in Oleniwka tragisch ums Leben kamen, und sprechen unser tief empfundenes Beileid den Familien und Angehörigen aus.
02 August, 2022