100 Jahre Ukrainische Freie Universität

100 Jahre Ukrainische Freie Universität

Am 28. Oktober findet die offizielle Feier zum 100-jährigen Bestehens der UFU statt. Der feierliche Festakt findet im Herkulessaal der Bayerischen Residenz statt.

News

3G-Rule and board on wooden background

Wichtige Information

Gemäß dem Beschluss des Bayerischen Landtages, ab 24. November bis 15. Dezember für die Universitäts- und Bibliothekbesuch gelten die 3G-Regeln …

Universität

Gegründet im Jahre 1921 ist die Ukrainische Freie Universität nicht nur eine der ältesten privaten Bildungseinrichtungen Deutschlands, sondern auch die weltweit einzige Hochschule außerhalb der Ukraine mit Ukrainisch als Unterrichtssprache.

Die Universität besteht aus drei Fakultäten: Fakultät für Staats- und Wirtschaftswissenschaften, Philosophischer Fakultät, Fakultät für Ukrainistik. Gemäß KMS vom 16.09.1950. Nr. XI 60710 hat die UFU das Recht, die akademischen Grade Magister Artium, Doktor und Dr. habil. zu verleihen.

Heute steht die Ukrainische Freie Universität für die traditionellen Werte und moderne Ansätze und Lehrmethoden sowie für die Möglichkeit, eine internationale Qualifikation zu erlangen, interkulturelle Kompetenzen zu erlernen und, was in der globalisierten Welt umso wichtiger ist, seinen Horizont zu erweitern.

Die inzwischen fast hundert Jahre alte Universität entwickelt sich dynamisch und stellt weiterhin hohe Ansprüche an die akademische Arbeit und Professionalität, wobei sie als eine Brücke zwischen Deutschland und der Ukraine, Europa und der Ukraine sowie den USA und der Ukraine und der internationalen Welt der Wissenschaft fungiert.

Master- und Doktorstudium

Politikwissenschaften
Psychologie
Kunstwissenschaften
Geschichtswissenschaften
Ukrainistik
Rechtswissenschaften
Betriebswirtschaftslehre
Internationale Beziehungen
Komparative Literaturwissenschaft

Zertifikate

Business & Management
Psychologie
IT
Kurs der ukrainischen Sprache

Bibliothek

Die Bibliothek umfasst über 30 Tausend Bücher und periodischer Publikationen. 1991 erkannte der Ausschuss des Innenministeriums Deutschlands die Bibliothek der UFU als die wichtigste Informationsquelle für Ukrainistik-Studien in der deutschsprachigen Welt an.
Die Bibliothek der UFU stellt einen erheblichen Teil des Potentials unserer Universität dar. 30 000 Bücher, die in den langen Jahren der ukrainischen Geschichte gesammelt wurden, und die verschiedenste Bereiche der Wissenschaft und des Lebens repräsentieren: Literatur, Geschichte, Psychologie, Pädagogik, Rechtswissenschaften, Kunst, Wirtschaft – um nur einige der Kategorien der Bibliothek der UFU zu benennen.

Studiengänge und Programme

Das Studium an der UFU ist in 3 Fakultäten organisiert:

  • Fakultät für Staats- und Wirtschaftswissenschaften (International relations, Rechtswissenschaft, Management, Politologie);
  • Philosophische Fakultät (Philosophie, Kunstwissenschaft, Pedagogie, Allgemeine Geschichte, Phsychologie, Vergleichende Literaturwissenschaft)
  • Fakultät für Ukrainistik (Ukrainische Sprache und Literatur, Ukrainistik, Geschichte der Ukraine)

Der Masterstudiengang der UFU beträgt 120-Credit-Modul mit dem akademischen Grad eines „Master of Science“/“Master of Arts“. Das Masterstudium dauert bis 5 Semester, mit Schreiben der Masterarbeit – 8-9 Semester. Das Studium beinhaltet: 10 Schwerpunktfach-Kurse; 5 Ergänzungsfach-Kurse; 2 Wahlkurse; 1 Metodologie-Kurs fürs Schreiben der Masterarbeit.

Der Masterstudiengang von International relations hat andere Voraussetzungen.

Die Promotion an der UFU bilden 9 Kurse, Doktorarbeit und eine mündliche Prüfung. Das Studium beinhaltet: 7 Schwerpunktfach-Kurse; 2 Ergänzungsfach-Kurse; 1 Metodologie-Kurs fürs Schreiben der Doktorarbeit.

Voraussetzungen

Bachelor Vordiplom für Masterstudiengänge, Master Vordiplom für Promotion;
Benotetes guten Zeugnis des ersten Hochschulabschlusses in Schwerpunktfach (Mind. 80 „B“);
gesicherte Ukrainischkenntnisse;
Grundkenntnisse der Deutschen oder Englischen Sprache.

Bewerbungsunterlagen

  1. Studienantrag.
  2. Lebenslauf.
  3. Motivationsschreiben.
  4. Passfoto.
  5. Beglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses.
  6. Beglaubigte Kopie des erworbenen Diplomas.
  7. Empfehlungsschreiben der 2 Professoren.
  8. Kopie der ersten Passseite.

Alle Unterlagen schicken Sie paar Monate vor dem Semesterbeginn an studium@ufu-muenchen.de oder bringen sie persönlich. Sie erhalten ein Bestätigung-Email, ob Ihre Antrag zugelassen ist.

Unsere Website ist momentan am Wiederaufbau. Sie sehen die vorübergehende Version. Mit Fragen wenden Sie sich bitte an:

sekretariat@ufu-muenchen.de
Tel.: +49 (089) 99738830