Studentenrat

Jedes Jahr nimmt die Anzahl der Studierenden an der Ukrainischen Freien Universität zu. Dadurch ergeben sich neue Herausforderungen, Aufgaben und Bedürfnisse, deren Erfüllung in direktem Zusammenhang mit dem Wunsch und der Fähigkeit der Studierenden steht, sich selbst zu organisieren und verschiedene Arten von Tätigkeiten zum eigenen Wohl sowie zum Wohl der Kollegen und der Alma Mater auszuführen.

Aus diesem Grund wurde am 6. Juli 2012 in der Allgemeinen Studentenversammlung der UFU beschlossen, die erste Studentenorganisation in der Geschichte der UFU mit dem Namen „Rat der Magistranden und Doktoranden der UFU“ zu gründen. In geheimer Wahl wurden acht Mitglieder, zwei Vertreter je Fakultät und entsprechend ein Vorsitzender, für eine zweijährige Amtszeit gewählt.

Der Studentenrat erfüllt folgende Funktionen: 

  1. die vertretende Funktion. Der Studentenrat vertritt die Interessen der Studierenden der UFU in verschiedenen Studenten- und Jugendorganisationen, interagiert mit Selbstverwaltungsorganisationen anderer Hochschulen und fördert die Zusammenarbeit zwischen Studenten der UFU und der Universitätsverwaltung;
  2. die exekutive Funktion. Der Studentenrat trifft Entscheidungen im Rahmen der eigenen Befugnisse, entscheidet Fragen über die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Gewerkschaften und Verbänden und schließt ggf. Verträge mit diesen;
  3. die organisatorische Funktion. Der Studentenrat organisiert und koordiniert die Studententätigkeit;
  4. die schützende Funktion. Der Studentenrat setzt sich für die Verteidigung der Rechte und Interessen der Studierenden an der UFU ein und wirkt bei der Erfüllung deren Bedürfnisse während des Studiums, im Alltag sowie in der Freizeit mit;
  5. die gestaltende Funktion. Der Studentenrat trägt zur Bildung der Studentengemeinde der UFU bei und sorgt für ein positives Image der Universität;
  6. die planende Funktion. Der Studentenrat bestimmt die Entwicklungsstrategie der Selbstverwaltung, erstellt deren Plan und legt diesen der Hauptversammlung vor.

Außerdem verfügt der Studentenrat über das Recht eine allgemeine Versammlung einzuberufen, welche die Studierenden der UFU über Beschlüsse und Ergebnisse informiert. 

Trotz einer gewissen Reglementierung beschränkt sich die Tätigkeit des Studentenrats nicht nur auf die oben genannten Funktionen, da die Mitglieder des Rates das Hauptziel in der Interessensvertretung aller Studenten der UFU sehen, denn diese stehen im Mittelpunkt.

Der Studentenrat freut sich auf eine Zusammenarbeit und ist offen für allerlei Initiativen und Anregungen  

Kontakte:

E-Mail: ufu.student@gmail.com

Facebook: https://www.facebook.com/groups/UFUstudent/

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner