Jubiläumskonzert und Festakt anlässlich 100 Jahre Ukrainische Freie Universität

Am 28. Oktober findet anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Ukrainischen Freien Universität das langerwartete Jubiläumskonzert im Herkulessaal der Münchner Residenz statt.

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Musikwerke von Georg Friedrich Händel die Arie „Abbrucio avampo e fremo“, von Adalgiso Ferraris „Souvenir d‘ Ukraine“, von Wolfgang Amadeus Mozart die Arie des leporello  aus der Oper „Don Giovanni“, von Edvard Grieg das Präludium aus der Suite „Aus Holbergs Zeit“,  von Wiktor Kaminskyj  die Hymne „Te Deum“,  von Olexandr  Kozarernko  „5 Pysanok“ für Klavier und andere.

Anlässlich des Jubiläums der Universität wird dem Historiker Dr. Timothy Snyder die Ehrendoktorwürde der UFU verliehen. Der Forscher und Professor an der Yale Universität trat wiederholt als Unterstützer des Majdans auf. Eine demokratische und unabhängige Ukraine sieht er als eine treibende Kraft zur Eindämmung imperialer Bestrebungen Russlands.  An dem „Dies Academicus“ wird man live die Möglichkeit bekommen, in einer Rede von Prof. Timothy Snyder mehr über seine Wahrnehmung der ukrainischen Geschichte zu erfahren.

Wir laden Sie ganz herzlich zu diesem festlichen Konzert am 28.Oktober 2021 im Herkulessaal der Residenz in München ein!

Der Eintritt erfolgt mit persönlicher Einladung oder mit Eintrittskarte erhältlich unter https://www.muenchenticket.de .  Mit Ermäßigung für Studenten und Senioren kostet der Eintritt 10,- Euro, ohne Ermäßigung 25,- Euro.

Vivat Academia!