27 April, 2022

Bericht über den Kauf der 7. und 8. Rettungswagens

Der siebte und der achte Rettungswagen sind schon am Zielort eingetroffen. Nun können wir endlich darüber berichten. Die Fahrzeuge helfen, das Leben in Popasna und Kropywnytskyi zu retten.
Besonderer Dank gilt Denis Linezki und Firma Golding Capital Partners GmbH, die 20.000 € gespendet haben. Der Wagen wurde an ein Krankenhaus in Kropywnytskyi übergeben.
Der Spender des achten Wagens war die Stiftung der Ukrainischen Freien Universität. Das Fahrzeug, das 21.000 € gekostet hat, haben wir der Freiwilligenorganisation aus Poltava Полтавський Батальйон Небайдужих geschenkt. Der Wagen wurde dann nach Popasna weitergeleitet.
Wir danken allen Fahrern, die uns unterstützt haben: Imants und Євген Карій brachten die Wagen bis zur Grenze; Mychailo, Roman Yasinovskyi, Vjatscheslaw und Mykola übertführten sie in die Ukraine.
Zwei weitere Wagen aus den geplannten fünf sind bereits erworben und befinden sich auf dem Weg in die Ukraine.
Wir sammeln die Spenden weiter, da die Nachfrage noch immer sehr hoch ist!
Nachfolgend finden Sie die Kontodaten:
Freunde der Ukrainischen Freien Universität e.V.
Deutsche Bank München
IBAN: DE77 7007 0010 0299 9944 00
BIC: DEUTDEMMXXX
Verwendungszweck: Studierendeninitiative Rettungswagen
Lasst uns gemeinsam dem Sieg entgegensehen!
Andere News aus dem Bereich
Events

Informationsveranstaltung zum Thema Verbraucherschutz

Im Rahmen des Hilfezentrums der Ukrainischen Freien Universität und auf Initiative von Olga Dub-Büssenschütt, der Vertreterin der Ukrainischen Gemeinde im Migrationsbeirat München, findet eine Informationsveranstaltung zum Thema Verbraucherschutz gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern statt.
20 Januar, 2023
News

Weihnachts- und Neujahrsgrüße von der UFU

Weihnachts- und Neujahrsgrüße von der UFU
23 Dezember, 2022
News

Besuch des Bayerischen Staatsministers der Justiz Georg Eisenreich bei UFU

Am 30. November 2022 fand der offizielle Besuch des Bayerischen Staatsminister der Justiz Georg Eisenreich, MdL an der Ukrainischen Freien Universität in München statt.
15 Dezember, 2022